Barbara-Konzert am 2. Dezember 2017

save image

 

Traditionell wird am Vorabend zum ersten Advent im Saal Meiershof ein musikalischer Leckerbissen geboten: St. Barbara-Konzert des Musikvereins Freilingen. In diesem Jahr stellt das Konzert am Samstag, 2. Dezember allerdings gleichzeitig eine Jubiläums- wie eine Abschiedsveranstaltung dar.

In diesem Jahr feiert der Musikverein Freilingen 1952 e.V. sein 65-jähriges Bestehen. Grund genug, dies auf dem diesjährigen Barbara-Konzert am Samstag, 2. Dezember im Saal Meiershof gebührend zu feiern und langjährige Mitglieder entsprechend zu ehren.

Allerdings kommt der musikalischen Veranstaltung diesmal noch eine zusätzliche besondere Bedeutung zu. 

Zum letzten Mal unterhält der Musikverein die Musikfreunde unter der musikalischen Leitung von Hans-Gert Knutzen.

Der hat sich sich anlässlich seines Verabschiedung vom Dirigentenpult nicht nehmen lassen, das Programm ganz nach seinen Vorstellungen und Wünschen zu gestalten, ganz nach dem Motto : „Lieblingsstücke des Hans-Gert Knutzen aus 12 Jahren". Da der "Ma­es­t­ro" für seinen sehr vielfältigen Musikgeschmack bekannt ist, kann man sich auf ein abwechslungsreiches, hochkarätiges Programm freuen. 

So kommen u.a. The Police Academy March, Winnetou-Melodien, Pocahontas Filmmusik und Musik von Simon and Garfunkel zur Aufführung. 

Einlass ab 19 Uhr, Beginn des Konzertes ist 20.00 Uhr. Der Eintritt ist frei(willig)

Der Musikverein freut sich auf Ihren Besuch und wir freuen uns schon jetzt auf ein garantiert tolles Konzert!

 

Der Artikel wurde zum Teil von Wir-in-Freilingen entnommen.